Gottesdienstordnung 18.08.-25.08.2019

Gottesdienstordnung vom 18. bis 25. August 2019

                                              

SONNTAG,

18.8.

20. SONNTAG IM JAHRESKRIES – 10. SONNTAG NACH PFINGSTEN

           

Evangelium vom 10. Sonntag nach Pfingsten: Lk 18,9-14

           

08:30

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung, Beichtgelegenheit

09:00

Hl. Messopfer/Hochamt für Edith und Meinrad Schiechtl (Jahresmesse); Amelia Deiser; Anna und Josef Saurwein

           

Montag,

19.8.

Oktav von Maria Himmelfahrt, hl. Johannes Eudes, Bekenner

           

18:15

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung, Beichtgelegenheit

19:00

Hl. Messopfer/Requiem für Siegele Josef

           

Dienstag,

20.8.

Oktav von Maria Himmelfahrt, hl. Bernhard, Abt und Kirchenlehrer

           

07:00

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung, Beichtgelegenheit

07:30

Hl. Messopfer zu Ehren der hl. Engel als Dank

           

Mittwoch,

21.8.

Oktav von Maria Himmelfahrt, hl. Johanna Franziska von Chantal

           

07:00

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung, Beichtgelegenheit

07:30

Hl. Messopfer für Frieda Gstrein

           

Donnerstag,

22.8.

Fest des Unbefleckten Herzen Mariens

           

07:00

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung, Beichtgelegenheit

07:30

Hl. Messopfer für Leb. und Verst. der Familie Alois und Hannelore Thurner

           

Freitag,

23.8.

Hl. Philipp Benitius, Bekenner

           

07:00

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung, Beichtgelegenheit

07:30

Hl. Messopfer/Requiem für Ottilia Tschoder

           

Samstag,

24.8.

Mariensamstag, hl. Apostel Bartholomäus

           

07:00

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, Rosenkranz von den Sieben Schmerzen Mariens

07:30

Hl. Messopfer für Viktor und Herta Zollet

SONNTAG,

25.8.

20. SONNTAG IM JAHRESKRIES – 11. SONNTAG NACH PFINGSTEN

           

Evangelium vom 11. Sonntag nach Pfingsten: Mk  7,31-37

           

08:30

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung, Beichtgelegenheit

09:00

Hl. Messopfer/Hochamt für Georg Gstrein; Irmgard und Anton Vögele; Ludwig Schiechtl, Horst Plattner; Alois Neurauter (Jahresmesse)

 

 

 

Das Ewige Licht zu Ehren des Allerheiligsten Altarssakramentes brennt auch: Vom 18. bis 24. August für Müller Bruno;

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.