Gottesdienstordnung 28.04.-26.05.2019 - 2. - 5. Osterwoche - Wallfahrt nach Hall am 26. Mai

SONNTAG,

28.4.

WEISSER SONNTAG – FEST DER GÖTTLICHEN BARMHERZIGKEIT

FEIER DER HL. ERSTKOMMUNION –

TAG DER EUCHARISTISCHEN ANBETUNG

           

Evangelium: Joh 20,19-31 Sei nicht ungläubig, sondern gläubig! Stundenbuch: 2. Woche           

08:30

Kirchliche Trauung/Empfang des Ehesakramentes von Johannes und Romana Schnegg

09:15 

Einzug der Erstkommunionkinder vom Widum in die Pfarrkirche

09:30

Hl. Messopfer/Osterhochamt mit Feier der Erstkommunion; Gedenken für Johann Schnegg; Josef Bartl/Au; Familie Neurauter; Verst. Eltern und Geschwister Heinrich Wechner; Familie Muhad Canal;   Kirchensammlung: für die Innenrenovierung der Pfarrkirche, ein herzliches Vergelts´ Gott für jede Spende!

10:30

(nach dem Hl. Messopfer): Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, Beginn der stillen Anbetung; eine Liste zum Eintragen für die einzelnen Stunden ist in der Kirche aufgelegt.

18:00

Dankandacht mit den Erstkommunionkindern, Sakramentaler Segen, Abschluss der Anbetung

           

Montag,

29.4.

Montag der 2. Osterwoche, hl. Katharina von Siena

               

06:30

Hl. Messopfer um Gottes Segen für die beginnenden Arbeiten zur Innenrenovierung der Pfarrkirche

17:30

Glaubensgespräch im Widum: Enzyklika PASCENDI des hl. Papstes Pius X.: Abschnitt: Der Ursprung des Dogmas (11-13);

           

Dienstag,

30.4.

Dienstag in der 2. Osterwoche, hl. Papst Pius V.

            

07:00

Hl. Messopfer/Requiem für Marianne Muggenhuber

               

Mittwoch,

1.5.

Mittwoch der 2. Osterwoche, hl. Joseph der Arbeiter

               

18:30

Maiandacht

19:00

Hl. Messopfer für Georg Gstrein zum 7. Tag; Alfons und Katharina Schatz, Familie Flür; Franz Neurauter

               

Donnerstag,

2.5.

Donnerstag der 3. Osterwoche

               

07:00

Hl. Messopfer nach Meinung

           

Freitag,

3.5.

Herz-Jesu-Freitag

               

18:00

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung und Beichtgelegenheit

18:30

Hl. Messopfer zu Ehren des Heiligsten Herzens Jesu für Josef, Klara und Erwin Heel; Anna und Josef Saurwein; Adolf und Helene Graber; Aurelia Deiser; Aufblick zum Durchbohrten: Die Selige Margareta Ebner (1291-1351); Herz-Jesu-Litanei und Sakramentaler Segen

           

Samstag,

4.5.

Herz-Mariä-Sühne-Samstag

    

08:30

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, Rosenkranz von den Sieben Schmerzen Mariens

09:00

Hl. Messopfer zu Ehren der Gottesmutter Maria für alle Eltern, die ein Kind abgetrieben haben

           

SONNTAG,

5.5.

3. SONNTAG DER OSTERZEIT (AOF: 2. SONNTAG NACH OSTERN)

             

Evangelium: Joh 21,1-19 AOF: Joh 10,11-16     Stundenbuch: Osterzeit 3. Woche               

08:30

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung und Beichtgelegenheit

09:00                      10:15 

Hl. Messopfer/Osterhochamt für die Leb. und Verst. Mitglieder der Feuerwehr Imsterberg; Hermann und Paula Thurner, Erich Gitterle; Elsa und Josef Bartl; Rudolf und Maria Schnegg, Arno Schuler;                                                                                                                                              Im Anschluss an den Gottesdienst: JUGENDBESINNUNG im Widum zum Thema: Die Gottesmutter Maria - ihre Bedeutung für mein Leben. Herzliche Einladung an Jugendliche und jungeErwachsene.

Das Ewige Licht zu Ehren des Allerheiligsten Altarssakramentes brennt auch: Vom 28. April bis 4. Mai für Leb. und Verst. Fam. Alois und Hannelore Thurner;

Osterkerze 2019          

Die heurige Osterkerze hat wieder jemand aus unserem Dorf mit EUR 100,- gestiftet. Dafür ein herzliches Vergelts´Gott!

           

Marienmonat Mai

Herzliche Einladung zur Mitfeier der Maiandachten

in der Pfarrkirche täglich außer Sonntag um 18:30, in der Aukapelle täglich um 19:30,

in Hinterspadegg nach dortiger Bekanntgabe; vergessen wir nicht, auch unsere Kinder zur Maiandacht zu begeistern. Die Kinder erhalten den MAIPASS; wer mindestens 10 Mal mitgebetet hat, bekommt wieder einen Preis!

 

Montag,

6.5.

bis Freitag, 10. 5.

              

07:00

täglich Hl. Messopfer für die Armen Seelen

           

Samstag,

11. 5. 

Mariensamstag in der Osterzeit

               

12:00

Hl. Messopfer/Goldene Hochzeit für Brunhilde und Rudolf Neuner

               

SONNTAG,

12.5.

4. SONNTAG DER OSTERZEIT (AOF: 3. SONNTAG NACH OSTERN) MUTTERTAG

               

Evangelium: Joh 10,27-30 AOF: Joh 16,16-22     Stundenbuch: Osterzeit 4. Woche

               

08:30

Rosenkranz

09:00

Hl. Messopfer für Irmgard und Anton Vögele; Melanie Maaß-Thurner (Jahresmesse), Emma und Josef Thurner, Gabl Alois

            

Montag,

13.5.

bis  Samstag, 18. 5.

               

07:00

täglich Hl. Messopfer für die Armen Seelen

               

SONNTAG,

19.5.

5.  SONNTAG DER OSTERZEIT (AOF: 4. SONNTAG NACH OSTERN) 

               

Evangelium: Joh 13,31-35  AOF: Joh 16,5-14     Stundenbuch: Osterzeit 1. Woche

               

08:30

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung, Beichtgelegenheit

09:00

Hl. Messopfer/Osterhochamt für Jakob Konrad (Jahresmesse); Josef Schnegg/Ried und verst. Angehörige; Franz und Maria Thurner/Au;

 

Dienstag,

21.5.

Dienstag in der Osterzeit

               

07:00

Hl. Messopfer für die Armen Seelen

               

Samstag,

25.5.

Mariensamstag in der Osterzeit, hl. Papst Gregor VII.

             

07:00

Aussetzung des Allerheiligsten, Rosenkranz von den Sieben Schmerzen Mariens

07:30

Hl. Messopfer zu Ehren der Gottesmutter nach Meinung

               

SONNTAG,

26.5.

6. SONNTAG DER OSTERZEIT (AOF: 5. SONNTAG NACH OSTERN)

               

Evangelium: Joh 14,23-29 AOF: Joh 16,23-30     Stundenbuch: Osterzeit 2. Woche

               

08:30

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung, Beichtgelegenheit

09:00

Hl. Messopfer/Osterhochamt für Paula Thurner (Jahresmesse) und Hermann Thurner; Josefine und Mathilde Konrad, Michael Schatz

               

Wallfahrt

in die Herz-Jesu-Basilika nach Hall

           

Abfahrt mit dem Bus um 12:45 bei der Pfarrkirche, 12:47 Gasthof Alpenrose

14:00 Heiliges Messopfer in der Basilika

           

Kirchenmusik: Streichquartett Camorata – Sacralmusik verschiedener Epochen

           

Anschließend Möglichkeit zu einer Jause im Hotel/Gasthof Goldener Engl, Unterer Stadtplatz 5, von jedem selbst zu bezahlen.

Rückkehr ca. um 18:00 Uhr.

           

Die Anmeldung für die Busfahrt kann telephonisch gemacht werden, spätestens bis zum 22. Mai 2019. Die Kosten für die Busfahrt für eine Person betragen (bei 30 Teilnehmer) ca. EUR 15,- Fahrt mit einem Bus der Fa. Auderer/Imst. Der Betrag wird im Bus kassiert.

        

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok