Gottesdienstordnung 26.08.-09.09.2018 - Vortrag von Inge M. Thürkauf über J.H.Newman am Sonntag, 9.9.

Gottesdienstordnung vom 26. August bis 9. September 2018 – Schutzengelmonat September

 

SONNTAG,

26.8.

21. SONNTAG IM JAHRESKREIS B) – 14. SONNTAG NACH PFINGSTEN

               

Evangelium: Joh 6,60-69       AOF: Mt 6,24-35       Stundenbuch: Zeit im Jahreskreis, 1. Woche  

                       

08:30

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung, Beichtgelegenheit

09:00

Hl. Messopfer/Hochamt für die Pfarrgemeinde

 

Freitag,

31.8.

Hl. Paulinus/Bischof und Märtyrer

               

17:15

(!) Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung, Beichtgelegenheit

18:00

(!) Hl. Messopfer für Egon Gstrein,1. Jahrtag mit Grabbesuch

               

Samstag,

1.9.

Herz-Mariä-Sühnesamstag, hl. Ruth, hl. Verena

               

07:00

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, Rosenkranz von den 7 Schmerzen Mariens

07:30

Hl. Messopfer zu Ehren der Gottesmutter Maria für Lebende und Verstorbene der Familie Schöpf; Lebende und Verstorbene Fam. Gebhard Tiefenbrunner

               

SONNTAG,

2.9.

22. SONNTAG IM JAHRESKREIS B) – 15. SONNTAG NACH PFINGSTEN SCHUTZENGELSONNTAG

               

Evangelium: Mk 7,1-8.14-15.21-23     AOF: Lk 7,11-16       Stundenbuch: Zeit im Jahreskreis, 2. Woche  

                       

07:30

Hl. Messopfer für die Pfarrgemeinde in der Pfarrkirche

09:00

Hl. Messopfer/Feldmesse in der Au mit Bischof Hermann Glettler anlässlich des Bataillons- und Regimentsfestes der Schützen

               

Montag,

3.9.

Hl. Papst Gregor der Große/Kirchenlehrer

               

07:00

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung, Beichtgelegenheit

07:30

Hl. Messopfer für Lebende und Verstorbene der Familien Müller, Danler, Schmid und Markt

               

Dienstag,

4.9.

Hl. Ida

               

18:15

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung, Beichtgelegenheit

19:00

Hl. Messopfer/Requiem für Priestermutter Elfriede Röck

               

Mittwoch,

5.9.

Hl. Mutter Teresa

               

18:15

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung, Beichtgelegenheit

19:00

Hl. Messopfer für Franz und Maria Thurner/Au; Josef und Emma Thurner, Melanie Maaß-Thurner, Gabl Alois; Elisabeth Schatz; Franz und Maria Neurauter

 

Donnerstag,

6.9.

Hl. Magnus

 

08:30

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung, Beichtgelegenheit

09:00

Hl. Messopfer nach Meinung

Freitag,

7.9.

Herz-Jesu-Freitag, hl. Judith, hl. Otto - ANBETUNGSTAG

               

09:00

Andacht der Volksschul-Kinder zum Schulbeginn. Auch Eltern und Großelter sind gerufen, mit den Kindern den Segen Gottes für ein neues Schuljahr zu erbitten. An Gottes Segen ist alles gelegen.

09:30

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, Beginn der stillen Anbetung. In der Kirche ist eine Liste aufgelegt, in der sich Gläubige für eine fixe Stunde bitte wieder eintragen mögen; Vergelts´ Gott für die Bereitschaft!

17:30

Beichtgelegenheit

18:00

Kreuzweg und Beichtgelegenheit

18:00

Hl. Messopfer für verlassene Priesterseelen im Fegfeuer; Aufblick zum Durchbohrten: Die heilige Mechthild von Hackeborn/Helfta (1241-1299), 3. Teil; Herz-Jesu-Litanei und Sakramentaler Segen

Samstag,

8.9.

Fest Mariä Geburt

               

07:00

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, Rosenkranz von den 7 Schmerzen Mariens

07:30

Hl. Messopfer zu Ehren der Gottesmutter Maria für Max Plaikner; Franz Serth

               

SONNTAG,

9.9.

KIRCHWEIHFEST - JAHESGEDÄCHTNIS DER WEIHE UNSERES GOTTESHAUSES - HOCHFEST DER PFARRKIRCHE

               

Evangelium: Lk 19,1-10     Stundenbuch: Zeit im Jahreskreis, 3. Woche  

               

08:30

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung, Beichtgelegenheit

09:00

Hl. Messopfer/Hochamt für alle lebenden und verstorbenen Wohltäter unserer Pfarrkirche; Kirchenmusik: Instrumentalmusik aus verschiedenen Epochen, Streichquartett der Musikschule Landeck unter der Leitung von Thomas Köll

           

10:30 in der Schulküche

Vortrag von Inge Maria Thürkauf:

Der selige John Henry Newman.

Die Geschichte einer Konversion zur katholischen Kirche.

Seine Bedeutung für die Gegenwart.

           

14:00 feierliche Vesper zum Kirchweihfest

           

Ein herzliches Vergelts´ Gott

allen, die für unser Gotteshaus Sorge tragen, die mit ihrer Zeit und ihren Talenten mithelfen, das Gotteshaus wöchentlich zu reinigen, zu schmücken und für den heiligen katholischen Kult der Gottesverehrung zu den verschiedenen Zeiten des Kirchenjahres zu bereiten. Auch allen Wohltätern, die mit ihren finanziellen Gaben die Pfarrkirche erhalten, sei herzlich gedankt. Ein Dank gebührt auch den treuen Betern, die durch Gebet und Anbetung des Allerheiligsten Altarssakramentes das Gotteshaus zu einem „Haus des Gebetes“ (Mt 21,13) machen.

               

„Ich umschreite, Herr, deinen Altar, um laut dein Lob zu verkünden

und all deine Wunder zu erzählen. Herr, ich liebe den Ort, wo dein Tempel steht, die Stätte, wo deine Herrlichkeit wohnt.

Psalm 26,6-8 


 

Preist den Herrn, ihr Engel des Herrn;

lobt und rühmt ihn in Ewigkeit!

Dan 3,59

 

Kirchengebet

am Fest der heiligen Schutzengel, 2. Oktober:

Gott, in Deiner Vorsehung sorgst Du für alles,

was Du geschaffen hast.

Sende uns Deine heiligen Engel zu Hilfe, dass sie uns behüten auf allen unseren Wegen,

und gib uns in der Gemeinschaft mit ihnen

Deine ewige Freude.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok