Gottesdienstordnung 12.08.-26.08.2018 - Maria Himmelfahrt - Kräuterweihe - Hungersammlung der Caritas

Gottesdienstordnung vom 12. bis 26. August 2018 – Maria Himmelfahrt

SONNTAG,

12.8.

19. SONNTAG IM JAHRESKREIS – 12. SONNTAG NACH PFINGSTEN

           

Evangelium: Joh 6,41-51         AOF: Lk 10,23-37       Stundenbuch: Zeit im Jahreskreis, 3. Woche  

           

08:30

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung, Beichtgelegenheit

09:00

Hl. Messopfer/Hochamt für Schiechtl Josefine zum 7. Tag; Plangger Rudolf; Irmgard und Anton Vögele; Rosa Konrad (Jahresmesse)

Montag,

13.8.

Fatimatag, hl. Pontianus/Märtyrerpapst, hl. Hippolyt/Märtyrerpriester

           

08:30

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung, Beichtgelegenheit

09:00

Hl. Messopfer für Burgi Hölzl

           

Dienstag,

14.8.

Vigil von Maria Himmelfahrt, hl. Maximilian Kolbe/Märtyrerpriester

           

07:00

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung, Beichtgelegenheit

07:30

Hl. Messopfer für Herta und Viktor Zolet (Jahresmesse)

MITTWOCH,

15.8.

MARIA HIMMELFAHRT - HOCHFEST DER   LEIBLICHEN AUFNAHME MARIENS   IN DEN HIMMEL

kirchlich gebotener Feiertag - Landesfeiertag von Tirol

           

Evangelium: Lk 1,39-56 Der Mächtige hat Großes an mir getan.

           

 

08:30

(!) Hl. Messopfer/Hochamt zu Ehren der Gottesmutter Maria für Elfriede Röck zum 30. Tag; Stefanie und Karl Agerer; Anton und Helga Höllrigl; Kräuterweihe. Kirchensammlung: Hungersammlung der Caritas. Im Anschluss an das Hl. Messopfer halten wir eine Sakramentsprozession mit einem Altar bei der Rieder Kapelle.

 
   
         

„Wir verkünden, erklären und definieren es als ein von Gott geoffenbartes Dogma, dass die Unbefleckte, allzeit jungfräuliche Gottesmutter Maria nach Ablauf ihres irdischen Lebens mit Leib und Seele

in die himmlische Herrlichkeit aufgenommen wurde.“

Ehrwürdiger Diener Gottes Papst Pius XII. bei der Verkündigung des Dogmas am 1.11.1950

„Wie die Mutter Jesu, im Himmel schon mit Leib und Seele verherrlicht, Bild und Anfang der in der kommenden Weltzeit zu vollendenden Kirche ist, so leuchtet sie auch hier auf Erden in der Zwischenzeit

bis zur Ankunft des Tages des Herrn (vgl. 2 Petr 3,10)

als Zeichen der sicheren Hoffnung und des Trostes dem wandernden Gottesvolk voran.“

  1. 2. Vatikanisches Konzil, Konstitution über die hl. Kirche/Lumen Gentium, 68)

SONNTAG,

19.8.

20. SONNTAG IM JAHRESKRIES – 13. SONNTAG NACH PFINGSTEN

           

Evangelium: Joh 6,51-58        AOF: Mk 7,31-38      Stundenbuch: Zeit im Jahreskreis, 4. Woche  

           

08:30

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung, Beichtgelegenheit

09:00

Hl. Messopfer/Hochamt für Meinrad Schiechtl (Jahresmesse); Fam. Thurner und Feuerstein

Das Ewige Licht zu Ehren des Allerheiligsten Altarssakramentes brennt auch: Vom 12. bis 18. August für Josefine Konrad;

 

SONNTAG,

19.8.

20. SONNTAG IM JAHRESKRIES – 13. SONNTAG NACH PFINGSTEN

     

08:30

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung, Beichtgelegenheit

09:00

Hl. Messopfer/Hochamt für die Pfarrgemeinde

           

Das Ewige Licht zu Ehren des Allerheiligsten brennt auch: Vom 19. -25. August für Walter Greinig

          

08:30

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung, Beichtgelegenheit

09:00

Hl. Messopfer/Hochamt für Meinrad Schiechtl (Jahresmesse); Fam. Thurner und Feuerstein

Montag,

20.8.

Hl. Bernhard von Clervaux

               

08:30

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung, Beichtgelegenheit

09:00

Hl. Messopfer für die Armen Seelen

Samstag,

25.8.

Mariensamstag, hl. König Ludwig von Frankreich, hl. Josef von Calasanz

               

14:30

Hl. Messopfer/Trauungsmesse für Noggler-Larcher Siegfried und Tanja Walch

SONNTAG,

26.8.

21. SONNTAG IM JAHRESKREIS – 14. SONNTAG NACH PFINGSTEN

               

Evangelium: Joh 6,60-69         AOF: Mt 6,24-35       Stundenbuch: Zeit im Jahreskreis, 1. Woche  

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok