Gottesdienstordnung 20.05.-27.05.2018 - Pfingsten - Beginn der Kirchturmsanierung

Kirchturmsanierung

           

Am Pfingstdienstag beginnen die Arbeiten zur Kirchturmsanierung. Der Auftrag wurde vom Pfarrkirchenrat an die Firma Franz Niederhauser, Kirchenrestaurator, 6065 Thaur, vergeben. Seit dem Herbst 2017 bis zum April 2018 wurde monatlich am Sonntag ein Mal eine Kirchensammlung für dieses Projekt durchgeführt. Bei diesen Sammlungen und einigen separat gegebenen Spenden sind bisher insgesamt EUR 1.867,- eingegangen. Allen Spendern ein herzliches Vergelts Gott! Zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt für die Pfarrgemeinde ein genauer Bericht über die Arbeiten und die Finanzierung. Pf. Müller Stephan

           

Gottesdienstordnung vom 20. bis 27. Mai 2018

Muttergottesmonat

Hochfest der Sendung des Heiligen Geistes und Pfingstoktav

               

SONNTAG,

20.5.

PFINGSTEN – HOCHFEST DER SENDUNG DES HEILIGEN GEISTES

               

Evangelium: Joh 20,19-23 oder Joh 15,26-2; 16,12-15  AOF: Joh 14,23-31   Stundenbuch: 3. Woche

               

08:30

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung und Beichtgelegenheit

09:00

Hl. Messopfer/Hochamt für Maria Schnegg, Arno Schuler; Koler Anton und Anna, Max und Regina Wimmer, Erich und Waltraud Schnegg

17:00

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, gesungene Pfingstvesper, stille Anbetung bis 18:00, Sakramentaler Segen

               

MONTAG,

21.5.

PFINGSTMONTAG – 2. TAG DER PFINGSTOKTAV

Seliger Franz Jägerstätter/Familienvater und Märtyrer

               

Evangelium: Joh 3,16-21 So sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen Einziggeborenen Sohn hingab

               

08:30

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung, Beichtgelegenheit

09:00

Hl. Messopfer/Hochamt für Josef, Paula, Franz und Gebhard Schiechtl; Anton Schnegg/Ried; Müller Bruno

               

Dienstag

22.5.

3. Tag der Pfingstoktav, hl. Maria Rita von Cascia

               

11:00

Hl. Messopfer zu Ehren des hl. Joseph um Gottes Segen und Schutz für die Arbeiten zur Kirchturmsanierung

               

Mittwoch,

23.5.

4. Tag der Pfingstoktav

               

18:15

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung und Beichtgelegenheit

18:30

Maiandacht

19:00

Hl. Messopfer für Sigmund Bartl/Ried; Alois Doblander, Maria  und Josef Praxmarer; Jakob Konrad

 

               

Donnerstag

24.5.

5. Tag der Pfingstoktav

               

18:15

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung und Beichtgelegenheit

18:30

Maiandacht

19:00

Hl. Messopfer für den Hl. Vater und seine Mitarbeiter an der Kurie

               

Freitag

25.5.

6. Tag der Pfingstoktav

               

10:30

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung und Beichtgelegenheit

11:00

Hl. Messopfer nach Meinung

               

Samstag

26.5.

7. Tag der Pfingstoktav, Mariensamstag

               

07:00

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, Rosenkranz von den Sieben Schmerzen Mariens

07:30

Hl. Messopfer zu Ehren der Gottesmutter Maria für Leb. und Verst. Fam. Müller, Danler, Schmid und Markt

 

               

SONNTAG,

27.5.

DREIFALTIGKEITSSONNTAG - HOCHFEST

               

Evangelium: Mt 28,18-20     Stundenbuch: 4. Woche

               

08:30

Aussetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, stille Anbetung, Beichtgelegenheit

09:00

Hl. Messopfer/Hochamt für Paula Thurner (Jahresmesse)K Rosa und Gottfried Schranz

10:00

Ministrantenprobe für Fronleichnam

               

Das Ewige Licht zu Ehren des Allerheiligsten Altarssakramentes brennt auch: Vom 13 bis 19. Mai für Fam. Hansjörg Schiechtl; vom 20. bis 26 Mai für unsere Kranken;

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok